Fachzeitschriften

In wissenschaftlichen Fachzeitschriften publizierte Daten stammen in der Regel aus aktuellen Untersuchungen der Autoren. Aufgrund spezifischer Fragestellungen sind die Stichproben nicht immer repräsentativ, da oft nur Teilpopulationen untersucht werden konnten. Ferner ist die Auswahl der anthropometrisch untersuchten Maße zumeist auf die wissenschaftliche Fragestellung ausgerichtet. Dazu gehören ergonomische Studien, in vielen Fällen aber auch biologisch-medizinische Studien, die sich z.B. mit den Ursachen von Übergewicht befassen. Eine repräsentative und vor allem für Konstrukteure u. a. Nutzer wichtige Datensammlung wird in wissenschaftlichen Publikationen selten publiziert.

Übersicht über Datenquellen für Körpermaße

TypDIN-, EN- und ISO-NormenHandbücherWissenschaftliche Journale
Besonderheiten
  • große Stichproben
  • selten aktuelle Daten 
  • komplexe Datensammlung (Maße)
  • anwenderorientiert / Nutzungshinweise
  • Perzentilwertangaben
  • unterschiedliche Angaben zu Stichproben
  • selten aktuelle Daten 
  • komplexe oder ausgewählte Datensammlungen (Maße)
  • anwenderorientiert / Nutzungshinweise
  • Perzentilwertangaben
  • kleine Stichproben 
  • aktuelle Daten
  • ausgewählte Datensammlung (Maße)
  • nicht anwenderorientiert / ohne Nutzungshinweise
  • statistisch unterschiedliche Angaben
Beispiele
  • DIN CEN ISO/TR 7250-2
  • DIN 33402-2
  • DIN EN 547-3
  • DIN EN ISO 14738
    ...
  • Anthropologischer Atlas
  • Handbuch der Ergonomie
  • Kleine ergonomische Datensammlung
    ...
  • Anthropologischer Anzeiger
  • Annals of Human Biology
  • Ergonomics
  • Applied Ergonomics
    ...
Kommission Arbeitsschutz und Normung (KAN)
Geschäftsstelle
Alte Heerstraße 111
53757 Sankt Augustin
Tel. +49 2241 231-3461
Fax: +49 2241 231-3464
E-Mail: info@kan.de
Web: www.kan.de

Impressum - Datenschutz - Kontakt
© 2017 - Kommission Arbeitsschutz und Normung (KAN)